back
06.05.2020

Digitalisierung made easy - FAIRTIQ startet Pilotprojekt im Osten Österreichs

Verkehrsverbund Ost-Region (VOR), Wiener Linien und Wiener Lokalbahnen testen innovative digitale Ticketing Lösung.

Nach unserem letzten Zuwachs, dem Verkehrsverbund Mittelthüringen (VMT), freuen wir uns, dass nun der Verkehrsverbund Ost-Region (VOR), die Wiener Linien und die Wiener Lokalbahnen mit uns ein Pilotprojekt starten. Die 3,7 Mio. Einwohner Region rund um Österreichs Hauptstadt, mit mehr als 1 Mrd. Fahrgästen pro Jahr, bildet den grössten Verkehrsverbund des Landes. 

Die innovative FAIRTIQ Digital Ticketing Technologie wird in und rund um Wien getestet

Nach der erfolgreichen FAIRTIQ Einführung in Vorarlberg und Linz, sowie der Ankündigung der ÖBB zur Einführung eines österreichweiten Check-In/Check-Out Systems mit der FAIRTIQ-Technologie, startet nun ein Pilotprojekt in den Bundesländern Wien, Niederösterreich und Burgenland. 

In einem mehrstufigen Prozess, inklusive Testläufen mit ausgewählten Nutzern, wird die FAIRTIQ-Technologie im gesamten VOR, inklusive dem dichten Wiener ÖPNV-Netz, ausführlich getestet.  

FAIRTIQ begleitet Verkehrsunternehmen beim digitalen Wandel 

FAIRTIQ bietet öffentlichen Verkehrsunternehmen die Möglichkeit, eine schnelle und effiziente Transformation zur einfachsten E-Ticketing Option zu schaffen, und so ihr Angebot digital und nutzerfreundlich verfügbar zu machen. Die einzigartige FAIRTIQ-Technologie erlaubt es den Fahrgästen, mit nur zwei Wischbewegungen auf ihrem Smartphone, das passende E-Ticket zu beziehen. 

Wir bieten Transportunternehmen eine umfassende digitale Vertriebslösung, die den kompletten Implementierungsprozess individuell abstimmt und die Partner bis zum letzten Schritt begleitet. Ausserdem besteht die Möglichkeit, über die FTQ Lab App spezielle Anwendungsfälle in einem geschlossenen Rahmen zu testen.

FAIRTIQ wächst stetig über die Schweizer Grenzen hinaus

Seit vier Jahren gesellen sich immer mehr Partner zur FAIRTIQ-Familie dazu. Mittlerweile haben sich rund 40 Unternehmen in der DACH Region für die FAIRTIQ-Lösung entschieden. 

Categories: