Unkompliziert reisen mit FAIRTIQ

Mit FAIRTIQ musst du nicht vorab ein Ticket kaufen, keine Endstation angeben und dich nicht durch den Zonenplan kämpfen. Es wird immer das günstigste verfügbare Ticket für die gefahrene Strecke verrechnet. Es spielt keine Rolle, wie häufig du umsteigst, oder ob du zwischen Bahn, Bus, Tram und Schiff wechselst.
Und so funktioniert’s

Fahrt starten

Vor dem Einsteigen in den Bus einfach den «Start»-Button in der FAIRTIQ-App nach rechts wischen. Die Endstation spielt keine Rolle!

Ticket vorweisen

Bei einer Kontrolle auf «Ticket anzeigen» klicken und den Barcode in der App vorweisen.

Einfach umsteigen

Beim Umsteigen läuft die Fahrt in der App automatisch weiter. Keine Aktion nötig.

Fahrt beenden

Am Zielort angekommen, den Button «Stopp» in der FAIRTIQ App nach links wischen. Die Kosten für die Fahrt werden angezeigt – es wird immer der günstigste verfügbare Ticket-Preis verrechnet! 

Fahrt vergessen zu beenden?

Keine Sorge, falls Sie einmal vergessen, die Fahrt in der App zu beenden: FAIRTIQ erinnert Sie daran!


Zusätzlich assistiert dich der "Smart Stop" beim Check-Out.  

Smart Stop

Die neueste Innovation von FAIRTIQ macht es einfacher denn je, öffentliche Verkehrsmittel zu nutzen. 

 

"Smart Stop" erkennt in Zukunft, wenn Sie vergessen haben, Ihre Fahrt in der App zu beenden und startet einen Countdown, um Sie auszuchecken.

Nicht mit FAIRTIQ verfügbar
Spartickets
da diese im Voraus gebucht werden müssen
Fahrradtickets
Hundetickets
Ticket für Begleitperson

Auch im Ausland mit FAIRTIQ reisen

Zur Übersicht
International prämierte App